Refugees Welcome

Fotos für den Heimatstern

Heimatstern e.V.
Heimatstern e.V.

Der Heimatstern e.V. setzt sich für Menschen in Not ein.
Unabhängig von Herkunft, Religion oder Geschlecht.
Wie einige von euch vllt wissen, versuche ich seit einiger Zeit immer wieder mit verschiedenen Aktionen dieses tolle Engagement zu unterstützen.

Und so auch jetzt wieder. Und ihr könnt dabei helfen.

 

Fotoshooting

In der Hoffnung, eine möglichst hohe Summe zu erzielen und dabei möglichst vielen die Teilnahme zu ermöglichen, habe ich mir eine Verlosung für ein Fotoshooting überlegt.
Alle Spenden von mindestens 10€ an den Verein nehmen an der Verlosung für ein Fotoshooting teil.

Und so funktioniert es konkret:

  • Spende von jetzt bis 24.12.2018 mindestens 10€ an den Heimatstern
  • Melde dich mit einem kurzen Nachweis bei mir (zB Screenshot oder Foto der Überweisung)
  • Am 25.12. werde ich via Zufallsgenerator auslosen und die/den Gewinner*in direkt informieren
  • Alle sind gleichberechtigt, die gespendete Summe spielt bei der Auslosung keine Rolle

Das Fotoshooting

Wenn du gewonnen hast, klären wir alles weitere direkt persönlich.
Folgende Rahmenbedingungen habe ich mir aber überlegt:

  • Fotoshooting nach Absprache ca 1 Stunde
  • Outdoor – draußen. Daher wird der Termin wahrscheinlich eher ab Frühling 2019 stattfinden
  • Großraum München – d.h. alles wo eine MVV S-Bahn hinfährt ist inkl., alles andere bitte absprechen
  • Beispiele meiner Fotoarbeiten siehst du hier oder hier beim #keinwiderspruch Projekt
  • Du erhälst eine Reihe verschiedener Motive als JPG ohne Wasserzeichen nach dem Shooting

Postkartenset

Postkarten Übersicht Postkarten Stapel

Noch auf der Suche nach einem Weihnachtsgeschenk?
Neben dem Fotoshooting könnt ihr auch noch weiterhin dieses Postkartenset kaufen.
Hiervon gehen sowieso schon immer 5€ an dem Heimatstern. Bis zum Jahresende verdoppele ich diese Summe und es gehen dann 10€ von mir an den Verein.

Danke

Danke an das gesamte Team von Heimatstern für ihre tolle Arbeit, euch schon jetzt für eure Unterstützung und an Florian Simbeck für die Freigabe des Fotomotivs im Titelbild, dass wir damals für CURT Magazin fotografiert haben.

 

<3

Termine 2. Quartal 2017

Wahnsinn, schon sind wir im 2. Quartal.

Ein bisschen was hat sich geändert, dank Sandra Schink habe ich ein paar neue Fotos bekommen und eins davon sehr ihr schon auf der Startseite hier.
Die Webseite wird sich in den nächsten Wochen noch ein bisschen ändern, neue Schwerpunkte besser herausgestellt und vllt auch die gesamte Struktur ein wenig erneuert. Wann genau das abgeschlossen ist, weiß ich noch nicht. Hier erstmal ein paar Termine in diesem Quartal:

Am 21.04. erzähle ich gemeinsam mit Franziska Sgoff etwas zu WordPress und digitaler Barrierefreiheit. Es ist aber kein klassischer Vortrag, sondern eher ein Austausch an Erfahrungen und Fachwissen. Franzi selbst ist blind berichtet von ihren Erfahrungen.
Das ganze mal wieder bei der tollen Eventreihe cook & code

Am 22.4. findet der WordPress Workshop in der Heimatstern Edition statt. Das wird super, denn dank einiger toller Menschen können wir euch nicht nur den Workshop, sondern auch Getränke und Verpflegung währenddessen bei Hotwire, ein Abendessen im Trachtenvogl und einen Monat lang Probeinstallationen von WordPress bei RAIDBOXES bieten.
Alle Details direkt im Heimatstern Blog.

Am 29.4. findet mal wieder ein Barcamp statt. Das #mucgov17. Ich bin hier einfach nur Gast, freu mich aber trotzdem auf Austausch und Netzwerken.

Apropo Barcamp. Zum Jahresende will ich auch wieder ein Barcamp veranstalten, das #unitycamp. Es ist noch ein Arbeitstitel, soll aber die gesellschaftliche Vielfalt und faires Miteinander beeinhalten. Hier geht es darum, das es viele Wege gibt und der eigene zwar ok ist, aber vllt nicht immer der beste für alle 🙂 Es ist wie ihr merkt noch nicht alles in Stein gemeisselt, aber im Blogbeitrag habe ich ein paar Gedanken dazu zusammengefasst.

Am 21.5. endet die Smartphone Ausstellung in Inning. An diesem Tag ist Marktsonntag und es wird es eine kleine Finissage geben. Wir überlegen ob wir in der Praxis einen Workshop zum Thema „bessere Fotos auch mit dem Smartphone“ anbieten, genaue Details dazu kommen noch.

Heimatstern

Der WordPress Heimatstern Workshop

WordPress ist ein CMS um Webseiten zu erstellen und Inhalte zu pflegen. Es ist sehr weit verbreitet, jede vierte Webseite setzt und basiert darauf.

Seit vielen Jahren unterrichte ich als Dozent und helfe als Berater dabei, Webseiten mit WordPress zu erstellen. Hier erkläre ich meinen Kunden, wie sie das CMS verwalten, Inhalte einpflegen und Blogbeiträge erstellen und aktualisieren können.

 

WordPress meets Heimatstern <3

 

Auf den Heimatstern wurde ich vor einigen Jahren aufmerksam. Die Menschen im Heimatstern leisten tolle Arbeit und setzen sich für Geflüchtete in München und Menschen in Not weit über den Weißwurstäquator hinaus ein. Eine tolle Idee, die unterstützt werden muss.

WordPress ist nicht nur leicht bedienbar, auch die Community ist riesen groß und zu quasi jedem Problem gibt es auch eine Lösung und jemand, der gerne hilft. Es gibt zB auch WordPress Meetups, bei denen das gegenseitige Unterstützen geschätzt und umgesetzt wird.

Lange Rede kurzer Sinn: Der Heimatstern muss unterstützt werden. Daher haben wir uns etwas überlegt: Den WordPress Workshop in der Heimatstern Edition.

 

Was bekommt ihr?

Unterstützt durch ein paar tolle Firmen und vor allem den Menschen dahinter, die allesamt sofort „Ja klar, da mach ich mit“ gesagt haben, bieten wir euch:

  • Workshopraum inkl. Snacks und Getränken bei Hotwire PR
  • Bereitstellung von Testinstallationen für einen Monat von RAIDBOXES 
  • Abendessen und Ausklang des Tages im Trachtenvogl
  • Den WordPress Workshop 🙂
  • Einen schönen Tag mit netten Teilnehmern (max 5)
  • Durch die kleine Runde viel Fachwissen auch außerhalb des „normalen“ Workshop-Plans

 

Der Workshop bedient diese Themen:

  • WordPress Grundlagen und das System verstehen
  • Grundkonfiguration des Systems
  • Seiten mit WordPress erstellen (zB Impressum, About, Kontaktformular)
  • Blogbeiträge erstellen und aktualiseren
  • Individualisierung der eigenen Webseite durch Themes
  • Erweiterung der Grundfunktion mit Plugins
  • Strategie zu Updates etc

 

Wann? Und was kostet der Spaß?

Der Workshop findet statt am 22. April ab 09:00 Uhr.

Der Workshop soll den Heimatstern unterstützen.Alle Firmen haben daher ihre jeweiligen Beiträge komplett gespendet.

Damit eine schöne Summe zusammen kommt, aber auch Teilnehmer kommen können die sich keine hohen Ausgaben leisten können, stellen wir euch die Summe frei, wünschen uns aber einen Betrag um die 150€.

Die selbst gewählte Summe soll direkt an den Heimatstern gespendet werden. Damit das alles klappt und ihr auch sicher einen Platz bekommt, haben wir im Heimatstern Blog nochmal alles ausführlich erklärt und vor allem die Zahlungsabwicklung beschrieben. Bitte lest das durch und nehmt dann VOR der Spende wie beschrieben Kontakt auf.

 

Danke

Ich danke dem Heimatstern für seine tolle und wichtige Arbeit. Alle Menschen dort machen das übrigens, so „ganz nebenbei“ in ihrer Freizeit und völlig unentgeltlich.

Außerdem natürlich den tollsten Menschen Münchens und aus Münster, die alle sofort zugesagt haben und uns unterstützen.