Sommer in der Stadt

 

Vor ca 1/2 Jahr hat der Blog von muenchen.de zur Blogarade zum Thema „Münchner Momente“ eingeladen. Das war eine so schöne Idee, das es heute in einem zweiten Teil weitergeht mit dem Thema: „Sommer in der Stadt.“ Mitmachen könnt ihr auch noch, und zwar bis zum 12.8.

 

München = Urlaub

Wenn man in München wohnt, muss man eigentlich nicht mehr weg fahren. Denn da wo es schön ist, bleibt man auch gern.

Ich kann es gar nicht oft genug sagen, ich bin gerne Münchner und liebe „meine“ Stadt. Egal ob Frühling, Sommer oder Herbst. Sogar im Winter gibt es ein paar Möglichkeiten hier glücklich zu werden.

Jetzt ist es aber erstmal Sommer und da sind in München natürlich die Biergärten die erste Anlaufstelle. Ich persönlich mag eher die kleineren, wie z.B. den Hofbräukeller am Wiener Platz oder den Michaeligarten am See direkt neben dem Michaelibad.

Keine „richtigen“ Biergärten, aber auch sehr schön sind außerdem der Giesinger Garten mitten in Untergiesing, das Giesinger-Bräu am Giesinger Berg und das Cafe Trachtenvogl an der U-Bahn Fraunhoferstraße. In allen dreien kann man wunderbar draußen sitzen, lecker essen und das Leben genießen.

 

Tipp:

Weil ich immer wieder erlebe das es jemand tatsächlich nicht weiß (meistens natürlich die Preißn): In richtigen Münchner Biergärten darf man sein Essen mitbringen und kauft das Bier beim Wirt.

 

Isar

In jeder Blogparade zum Thema München muss sie natürlich genannt werden und klar, war wäre Münchner ohne die Isar.

Die Surfer trifft man z.B. am Eisbach. Die Griller eher am Flaucher und alle anderen in der gesamten Stadt entlang der Isar. Nach einem heißen Tag draußen oder, noch schlimmer, im Büro, gibt es kaum etwas schöneres als kurz ins kühle Nass zu springen und sich dabei herrlich zu erfrischen.

Danach einfach mit einem Bier und dem besten Döner der Stadt am Ufer sitzen.

Hach München, I mog di.

Johannes

Hallo, ich bin Johannes. Dies ist meine Spielwiese für verschiedene Projekte, Bilder, Quatsch, Ideen und Gedanken zu denen ich manchmal auch Interviews geben darf.

One thought to “Sommer in der Stadt”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

vier × vier =