Keinwiderspruch

Behindert und erfolgreich? Kein Widerspruch

Menschen mit körperlichen Einschränkungen, Menschen mit Lernschwierigkeiten oder Menschen mit psychischen Erkrankungen wird leider oft weniger zugetraut als den sogenannten “Normalos”. Hier fällt oft das Wort “trotz”.

Jemand ist dann z.B. erfolgreich trotz seiner vermeintlichen Einschränkungen.
Das klingt oft so als ob es ein Widerspruch wäre, erfolgreich zu sein, wenn man eine Behinderung hat.

Dass dies eben kein Widerspruch ist und sogar ein Vorteil sein kann, möchte ich hier aufzeigen.

Daher bin ich über einen Zeitraum von zwei Jahren immer wieder in Deutschland unterwegs gewesen und habe Menschen mit Behinderung getroffen und fotografiert, die alle vereint, dass sie spannende Dinge tun. Nicht trotz, sondern wegen der Behinderung. Alle Protagonisten haben zu ihrem Foto einen Text geschrieben, alles zusammen wurde auf einer Projekt-Webseite veröffentlicht.

Wie das ganze geplant und umgesetzt wurde, habe ich in einem sehr ausführlichen Beitrag aufgeschrieben:

Das Projekt ist mittlerweile abgeschlossen, die Webseite ist als Archiv wieder online:

kw.johannesmairhofer.de