Allround52

Der Begriff „Allrounder“ ist mir vor einigen Wochen zugeflogen und er passt sehr gut zu mir, da ich viele verschiedene Tätigkeiten gerne umsetze und das auch brauche. Der Projekttitel ist daher #Allround52

Mit #Allround52 möchte ich etwas neues ausprobieren. Wo das hinführt ist mir noch nicht ganz klar, aber ich bin neugierig und probiere gern neue Dinge aus.

Bei dem Projekt handelt es sich um ein LinkedIn Tagebuch, bei dem ich zum einen erzähle, was ich in der vergangenen Woche gelernt habe. Aber auch was ich getan habe oder vorhabe. Es wird also eine Mischung aus Wissensvermittlung und Selbstmarketing sein.

Da mit Sicherheit auch Wochen dabei sein werden, in denen wenig oder nichts passiert, Urlaub oder Kranheit dazu kommen kann, wird vermutlich nicht jede Woche ein Beitrag erscheinen.

Da ich bei Projekten, vor allem wenn sie neu sind, gerne einen „Fahrplan“ mit klarem Ende vor mir habe, beschränke ich das Projekt auf ein Jahr. Allerdings ein Jahr voller (hoffentlich) spannender Einträge.

Das heißt im Klartext, es wird 52 Einträge geben, die aber eben vllt nicht genau jede kalendarische Woche erscheinen, sondern nur in Wochen die ich selbst spannend genug fand. Es kann sein dass es 52 echte Wochen werden, es kann aber auch sein dass es deutlich länger dauert, das werden wir sehen.

Zu den Artikeln im LinkedIn Pulse Profil
Zu den Artikeln in der Refind Sammlung