Peter Lindbergh (c) TASCHEN Verlag

Peter Lindbergh

Titel: Peter Lindbergh
Verlag: TASCHEN
ISBN: 978-3-8365-5282-0
Hardcover 23,9 x 34 cm, 472 Seiten

 

Der Fotograf

Peter Lindbergh wurde am 23. November 1944 in Lissa geboren.

Nachdem er seine Kindheit in Duisburg verbracht hatte, zog es ihn in die Schweiz. Dort blieb er allerdings nicht lange und reiste er nach einem kurzen Aufenthalt in Berlin per Anhalter nach Arles. Ein paar Jahre später kam er zurück nach Deutschland, wo er in Krefeld Malerei studierte.

1978 zog Peter Lindberg nach Paris. Hier begann auch seine internationale Karriere als Fotograf. Angefangen bei der italienischen „Vogue“ arbeitete er später für viele Magazine wie z.B. „The New Yorker„, „Rolling Stone“ und „Vanity Fair„.

Viele Prominente hat Peter Lindbergh in seiner Karriere fotografiert, sowohl in Magazinen als auch auf dem Cover.

Peter Lindberg ist ein bedeutender Modefotograf und lebt heute in Paris, New York und Arles.

[Quelle: Wikipedia]

 

Das Buch
Peter Lindbergh (c) TASCHEN Verlag
Peter Lindbergh (c) TASCHEN Verlag

Der Bildband zeigt auf fast 500 Seiten über 400 verschiedene Arbeiten aus vier Jahrzehnten von Peter Lindbergh.

Die Bilder sind formatfüllend auf einer Seite oder Quer sogar jeweils auf Doppelseiten in hoher Qualität gedruckt.

Neben den Fotos, um die es natürlich hauptsächlich geht, findet sich auch ein Vorwort von Emily Ansenk und Thierry-Maxime Loriot im Buch, jeweils in Englisch, Französisch und Deutsch.

Peter Lindberghs Stil im Buch ist filmisch-elegant. Fast alle Bilder sind Portraits und in schwarz-weiß gehalten.
Das Buch zeigt einen wunderbaren Einblick in die vielfältige Welt des Peter Lindbergh.
Sein klarer Fokus auf die Modefotografie zieht sich durch alle Bilder, egal ob arrangiert im Studio oder im Reportage-Stil draußen. Der Stil ist überall wieder erkennbar.

Neben der hohen Qualität der Aufnahmen ist es natürlich auch bemerkenswert, welche Persönlichkeiten er vor seiner Kamera hatte.

 

Fazit

Wieder ein klassisches „Coffee Table Book“. Viele tolle Bilder. Ein bemerkenswerter und wichtiger Fotograf, nicht nur für die Modewelt. Gerade für die ruhigeren Tage im Weihnachten ein schöner Bildband, den man sich immer wieder anschauen kann.

 

Verlosung

Kurz vor Weihnachten habe ich eine besondere Überraschung für Euch.
Der TASCHEN Verlag hat mir ein Exemplar des Peter Lindbergh Bildbandes zur Verfügung gestellt, das ich hier verlosen möchte.

kommentiert einfach bis Jahresende diesen Beitrag und schreibt, welcher Fotograf euch besonders inspiriert hat.

Infos zum Ablauf der Verlosung:
Bitte achtet darauf, eine gültige E-Mail Adresse anzugeben, damit ich euch kontaktieren kann, wenn ihr gewonnen habt.

Die E-Mail Adresse des Gewinners wird zur Abwicklung des Buchversandes an den TASCHEN Verlag weitergegeben wird.
Der Gewinner wird per Zufallsgenerator bestimmt und hier namentlich genannt.

Johannes

Hallo, ich bin Johannes. Dies ist meine Spielwiese für verschiedene Projekte, Bilder, Quatsch, Ideen und Gedanken zu denen ich manchmal auch Interviews geben darf.

16 thoughts to “Peter Lindbergh”

  1. hey johannes, mich haben glaube ich am meisten die sprüche eines fotografen (wilfried beege) während meiner assistentenzeit inspiriert. so zum beispiel:
    – wenn du nicht auch ab und zu auch clown für deine kunden sein kannst, biste im falschen geschäft
    – wenn du kein licht hast, geh dahin wo noch weniger licht ist
    usw
    ansonsten inspirieren mich ich am meisten die menschen, die genau das tun was ich selbst nicht mache.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 − 3 =