Neues Jahr, neue Kategorie

Als erstes wünsche ich euch allen ein frohes neues Jahr 2016.
Hier wird es 2016 wahrscheinlich etwas weniger um Fotografie gehen als bisher, dafür etwas mehr um die neuen Kategorien IT, die vor kurzem gestartet ist und um die 5Fragen, die schon älter ist, bisher aber wenige Beiträge enthält.

Außerdem möchte ich noch eine neue Kategorie starten, die „Links zum Wochenende„. Hier möchte ich euch regelmäßig zum Wochenende hin einige Links zeigen, die sich im Laufe der Woche bei mir gesammelt haben. Dies können z.B. interessante Artikel sein, besondere Webseiten oder spannende Projekte. Zur Zeit lese ich viele Artikel, daher denke ich das Artikel hier auch oft vorkommen werden.

Wenn alles nach plan geht, wird es damit immer zum Wochenende hin (Freitag oder Samstag) einen Blogbeitrag geben mit den Links. Hierzu könnt ihr mir natürlich auch gerne Tipps oder Empfehlungen schicken.

Da so ein Wochenende auch gerade bevorsteht, möchte ich heute direkt mit der neuen Kategorie starten und euch heute ein paar Links zeigen:

Auf blendle.com könnt Ihr einzelne Artikel aus Zeitschriften oder Zeitungen kaufen und lesen ohne die gesamte Zeitung kaufen zu müssen. Das Angebot wächst kontinuierlich, immer mehr Magazine kommen dazu. Außerdem könnt ihr anderen Usern folgen, um informiert zu werden was diese lesen oder empfehlen.

Die Zeit online schreibt über das diesjährige Treffen des Chaos Computer Club in Hamburg.

Die Journalistin Lina Timm schreibt auf Medium und will in ihrem Beitrag alle Medien- und Digitalkonferenzen 2016 zusammenfassen. Ein Bookmark lohnt sich sicher, denn der Beitrag wird regelmäßig aktualisiert. Durch Kommentare könnt ihr den Artikel auch erweitern bzw fehlende Termine hinzufügen.

 

 

 

 

 

Johannes

Hallo, ich bin Johannes. Dies ist meine Spielwiese für verschiedene Projekte, Bilder, Quatsch, Ideen und Gedanken zu denen ich manchmal auch Interviews geben darf.

2 thoughts to “Neues Jahr, neue Kategorie”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zehn + dreizehn =