Bild von Frankfurt

Netzwerken bei LinkedIn

Schon vor ziemlich genau drei Jahren habe ich aufgeschrieben, wie ich damals mein Netzwerk bei XING organisierte.
Vor ca anderthalb Jahren dann habe ich XING verlassen und bin komplett zu LinkedIn gewechselt.
Heute möchte ich zusammenfassen, wie ich mein virtuelles Netzwerk dort organisiere.

Abbild der Realität

Mein LinkedIn Netzwerk ist ein Abbild meiner Realität und funktioniert wie ein erweitertes Adressbuch. Nahezu alle Kontakte in meinem LinkedIn Netzwerk kenne ich persönlich und real.
In den wenigen Fällen, in denen dies nicht der Fall ist, habe ich mich zumindest vorab virtuell ausgetauscht, per DM System oder auch via E-Mail oder Telefon.

Qualität statt Quantität

Das mag banal klingen, ist für mich aber wichtig. Mir sind weniger „echte“ Kontakte viel lieber als viele lose die ich gar nicht kenne. Vor allem da ich mein Netzwerk auch immer wieder für Empfehlungen nutze, ist es mir wichtig zumindest ungefähr zu wissen wer da so vertreten ist.
So kann ich dann meist schnell und unkompliziert Kontakte weitergeben oder direkt via LinkedIn vernetzen.

Aussortieren

Natürlich kommt es immer wieder vor, dass Kontakte dazu kommen, die ich nicht kenne oder die ich aus den Augen verloeren habe.
Tatsächlich gehe ich, ähnlich wie bei Twitter, immer wieder durch meine Kontakte durch und überlege „woher kennen wir uns?“ Wenn ich es dann nicht mehr weiß und auch kein Chatverlauf etc zu finden ist, sortiere ich Kontakte manchmal auch direkt wieder aus. Das hilft mir den Überblick zu halten und das Netzwerk authentisch bleiben zu lassen.

Vernetzen

Ähnlich wie alle anderen sozialen Netze schlägt LinkedIn in regelmäßigen Abständen Kontakte vor. Oft funktioniert das gut und so sind Kontakte die man tatsächlich kennt auch schnell gefunden.  Ist man nun schon eine Weile dabei, ist man mit den meisten echten Kontakten schon vernetzt und die Vorschläge werden nicht weniger, aber unpassender.
Neue Kontakte die ich kennen lerne suche ich dann oft direkt via Namen und vernetze mich nach dem persönlichen kennen lernen.

Wenn ich die Person gut kenne, schreibe ich keine Nachricht dazu. Wenn ich nicht sicher bin ob die Person sich an mich erinnert, ergänze ich meine Kontaktanfrage mit einer kurzen Nachricht. LinkedIn schlägt dies sogar vor und empfiehlt Nachrichten zu ergänzen weil dies „die Wahrscheinlichkeit einer Kontaktannahme erhöht“. So sehe ich das auch.

Kontaktanfragen

Genau wie bei mir werden natürlich auch anderen Usern Kontakte vorgeschlagen. Durch die Suche, Gruppenbeiträge, geteilte Textbeiträge oder Vorschläge landen sie dann bei mir und stellen möglicherweise eine Kontaktanfrage.

Anfragen von Personen die ich kenne nehme ich dann im Normalfall sofort an, bei allen anderen schaue ich deren Profile an und überlege, woher wir uns kennen könnten.
Seltsamerweise wird die oben erwähnte Empfehlung, kurze Nachrichten zu ergänzen, sehr selten genutzt und so weiß ich oft nicht ob und woher die anfragende Person mich bereits kennt.
Wenn ich gar keine Idee habe, schreibe ich eine Nachricht und erkläre, dass ich gerne ein qualifiziertes authentisches Netzwerk habe und fast alle persönlich kenne oder mich zumindest ausgetauscht habe.

Die meisten haben dafür großes Verständnis, wir tauschen uns aus und vernetzen uns anschließend. Seltsamerweise wird ab und an aber auch mit Ablehnung und Unverständnis reagiert.
Tatsächlich passiert das meist bei Personen, die 500+ Kontakte haben.

Fazit (tl,dr)

Für mich  funktioniert ein Netzwerk nur, wenn ich (zumindest grob) weiß wer in diesem Netzwerk vertreten ist.
Für manche mag das anders sein und in manchen Berufen sind möglicherweise viele lose Kontakte auch besser, das passt aber dann nicht zu mir.

Weitere Tipps zum Thema Netzwerk aufbauen habe ich im Artikel „Das eigene Netzwerk erweitern“ geschrieben.

Als Vorbereitung auf diesen Beitrag habe ich mein eigenes LinkedIn Profil aufgeräumt und überarbeitet. Schaut gerne rein, schreibt aber bitte eine Nachricht dazu wenn ihr euch vernetzen wollt.

One thought to “Netzwerken bei LinkedIn”

Kommentare sind geschlossen.