Ironblogger Blogparade Grafik von Svenja Walter

München ist fotogen

Vor einiger Zeit habe ich mich den Ironbloggern angeschlossen. Wir sind eine lustige sympathische kleine Runde von Menschen, die gerne Bloggen und gerne Bier trinken. Wo ginge das besser als in München? Weil das so ist, haben wir den gesamten Juli über eine interne Blogparade gestartet.

Das bedeutet, jeden Tag wird ein Blogbeitrag von einem Ironblogger veröffentlicht. Bei uns, natürlich, zum Thema München. Gestern war Lutz an der Reihe, heute lest ihr meinen Beitrag und morgen lest einen Beitrag von Angelika. Wer noch und vor allem wann in der Blogparade mitmacht, seht ihr in dieser schicken Grafik von Svenja Walter.

Ironblogger Blogparade Grafik von Svenja Walter
Ironblogger Blogparade Grafik von Svenja Walter

Als Fotograf gehe ich mit offenen Augen durch die Stadt und sehe immer wieder seltsames, schönes, skurriles oder lustiges.

Ich möchte euch heute mitnehmen auf einen kleinen Ausflug durch „mein“ München und hier vor allem einige Fotos zeigen, die alle in diesem Jahr entstanden sind.
Alle Bilder entstanden mit dem Smartphone und wurden nur in der internen App fotografiert und bearbeitet, z.b. durch Panoramafunktion, Farbfilter oder Rahmen.

Ich finde es spannend wie enorm sich diese technische Qualität entwickelt hat und bin gespannt was da noch alles passiert.

Der Tag startet meistens mit KaffeeKaffee

 

Hier ist wohl in den letzten Tagen ein Wunder passiertKrücke

 

Ob dieser Schuh wohl dazu gehört?Schuh

 

Habt ihr den Odeonsplatz schon mal aus der Perspektive gesehen?Klassik am Odeonsplatz

 

Oder von oben?Odeonsplatz von oben

 

Der Marienplatz
Marienplatz

 

Wer versorgt hier wohl wen mit essen?Pizza oder Burger?

 

So sieht der Blick von der Bühne im Gasteig ausGasteig Bühne

 

Auch eine hässliche Straße kann im richtigen Licht gut aussehenSonnenuntergang

 

Mein absoluter Lieblingsort ist aber die IsarIsar

Isar

Isar

 

Und so begann mein Jahr 2015: mit einem Neujahrsspaziergang bei Sonnenuntergang

Neujahr

Das war ein kleiner Einblick in „mein München“.
Ein Team vom jetzt.de Magazin hat mich sogar vor kurzem hier im Atelier in Giesing besucht und ein Interview mit mir zu „meiner Straße“ gemacht.

Was sind eure Lieblingsorte in München? schreibt es mir in die Kommentare.

Johannes

Hallo, ich bin Johannes. Dies ist meine Spielwiese für verschiedene Projekte, Bilder, Quatsch, Ideen und Gedanken zu denen ich manchmal auch Interviews geben darf.

3 thoughts to “München ist fotogen”

  1. Ich bin oft im Alten Nördlichen Friedhof. Früher hatte ich ein kleines privates Fotoblog, das fast den Eindruck erweckte, als ob ich dort meine gesamte Freizeit verbrachte …

    An der Isar bin ich bei großer Hitze am ehesten am Oberföhringer Wehr, wo ich auch gern mal ein bisschen gegen die Strömung auf der Stelle schwimme.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 × 3 =