© Collecting Fine Art - The LUMAS Portfolio Vol. III, erschienen bei teNeues, € 45, - www.teneues.com

The Lumas Portfolio Vol. III

© Collecting Fine Art - The LUMAS Portfolio Vol. III, erschienen bei teNeues, € 45, - www.teneues.com
© Collecting Fine Art – The LUMAS Portfolio Vol. III, erschienen bei teNeues, € 45, – www.teneues.com

Titel: Collecting Fine Art: The Lumas Portfolio Vol. III
Verlag: teNeues
ISBN: 978-3-8327-9734-8

 Der Bildband „Collecting Fine Art – The Lumas Portfolio“ erscheint dieses Jahr bereits zum dritten mal im teNeues Verlag und zeigt auf fast 130 Seiten viele Highlights aus dem Lumas Portfolio.

Die LUMAS Gründer Stefanie Harig und Marc Ullrich präsentieren wieder eine interessante Mischung aus etablierten Künstlernamen wie z.B. Robert Lebeck, Jock Sturges, Nino Malfatti, Patrick Demarchelier aber auch vielen bisher unbekannten Talenten.

Neben dem reinen Bildband gibt es auch einen kleinen redaktionellen Teil (jeweils in Deutsch, Englisch und Französisch) mit einem Vorwort von Erich Lessing, einem Essay von Claudia Seidl und einem Interview mit Jock Sturges.

Außerdem werden natürlich alle im Buch vorkommenden Künstler kurz vorgestellt.

Im Gegensatz zu den meisten hier vorgestellten „Bilderbüchern“, findet man im Lumas Portfolio nicht nur Fotografie, sondern auch Arbeiten aus dem Bereichen der Grafik, Malerei, Illustration und Architektur.
Teilweise zerfließen die Grenzen zwischen den Bereichen auch, was das ganze besonders spannend macht.

Der Bildband: „Collecting Fine Art: The Lumas Portfolio“ ist damit ein gelundener Bildband der einen guten Einblick ins Lumas-Portfolio bietet und Lust macht, mal wieder eine Galerie oder Ausstellung zu besuchen.

Außerdem dient es nicht nur dem Blick über den Tellerrand, sondern durch die verschiedenen Bereiche der Kunst  sogar über den ganzen Tisch.

Ein tolles Geschenk für Freunde von Kunst, Bildbänden, Grafiken und für einen selbst.

 Johannes Mairhofer

Johannes

Hallo, ich bin Johannes. Dies ist meine Spielwiese für verschiedene Projekte, Bilder, Quatsch, Ideen und Gedanken zu denen ich manchmal auch Interviews geben darf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwanzig − fünf =