Links zum Wochenende 74

Wir befinden uns mitten in einem heißen Wochenende und hier sind für euch: die neuen Links zum Wochenende.

Schon in der letzten Folge der „Links zum Wochenende“ ging es um Germanies Next Topmodel. So auch diesmal wieder. Am vergangenen Donnerstag fand mal wieder das Finale statt. Die erste Staffel habe ich mir damals noch angesehen und dann eine weitere. Die, in der Christian Schuller als Fotograf in der Jury dabei war. Das fand ich damals aus fotografischer Sicht wirklich spannend. Mittlerweile sehe ich es mir nicht mehr an. Anja Rützel für den Spiegel und Juliane Liebert für die Süddeutsche Zeitung haben es aber getan.
Narben auf der Hirnrinde“ (Spiegel Online)
Namenlose Gewinnerin, es tut uns Leid für dich“ (Süddeutsche.de)

Marten Laciny aka Marteria hat schon viel erlebt. Fußballer, Model und Rapper sind nur die größten Abschnitte. Daneben reißt er viel und probiert viele Dinge aus. Kristiana Ludwig und Vivien Timmler haben für die Süddeutsche Zeitung mit ihm u.a. über das Reisen, Abenteuer, Geld, Drogen und Lebensziele gesprochen.
Saufen ist immer auch ein Schutz

Im internen Speicher vieler Smartphones befinden sich immer mehr persönliche Daten, die vor dem Zugriff Fremder geschützt werden müssen. Neben Passwörtern kommen Entsperrungsmuster und Gesichtserkennung zum Einsatz. Hier dient die Frontkamera des Smartphones dazu, den Benutzer vor dem Smartphone zu erkennen. Jake Pietras fasst bei mobilegeeks.de zusammen, wie es dazu kam das ein Hacker des CCC ein neues Samsung Smartphone mit einem Foto überlisten konnte. Außerdem im Update des Artikels eine Stellungnahme von Samsung zu dem Vorfall.
#S8irishack: ccc entsperrt Galaxy S8 mit Foto – Update mit Stellungnahme von Samsung

 

Alle bisherigen Links zum Wochenende zu den Reportagen findet ihr wieder im refind-Profil in der entsprechenden Kategorie. Was ist refind? Ich habe es im Blogbeitrag aufgeschrieben.

Johannes

Hallo, ich bin Johannes. Dies ist meine Spielwiese für verschiedene Projekte, Bilder, Quatsch, Ideen und Gedanken zu denen ich manchmal auch Interviews geben darf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 × 2 =