Für eine Weile habe ich mich selbst wieder auf die andere Seite der Schulbank gesetzt und den „AdA Schein“ gemacht („Ausbildung der Ausbilder“ bzw „AEVO“) und diesen auch erfolgreich bestanden.

Ich kann damit theoretisch Fotografen ausbilden, manche Ausbildungseinrichtungen oder Akademien sehen diesen Schein aber auch gern als Nachweis, Wissen vermitteln zu können. Da ich z.B. für WordPress ab und an Schulungen anbiete, ist dieser Schein für mich sinnvoll.

One Comment on “Jetzt mit AdA-Schein”

Kommentare sind geschlossen.