(C) TASCHEN - ITALY around 1900

ITALY Around 1900

(C) TASCHEN - ITALY around 1900
(C) TASCHEN – ITALY around 1900

Verlag: TASCHEN
ISBN 978-3-8365-4199-2
Hardcover, 29 x 39,5 cm
580 Seiten

Das Buch

Dieser Bildband aus dem TASCHEN Verlag ist nicht nur sehr hochwertig gedruckt, er wird auch noch dazu in einer schicken Box geliefert (siehe Titelbild dieses Beitrags). Es gibt von dem Bildband zwei Versionen, die sich jeweils durch die Sprachen unterscheiden. Diese Rezension befasst sich mit der Version auf Deutsch, Englisch und Französisch. Die zweite Variante umfasst dann Englisch, Italienisch und Spanisch.

Inhaltlich unterscheiden sich die beiden Versionen meines Wissens nach nicht.

Die Herausgeber

Bei diesem Bildband haben sich mehrere Herausgeber zusammen getan.

  • Giovanni Fanelli ist Professor für Architekturgeschichte.
    Er hat bereits mehrere Bücher zu stadtgeschichtlichen und architekturhistorischen Themen veröffentlicht.
  • Sabine Arqué ist Bildredakteurin.
    Sie hat bereits an mehreren Veröffentlichungen zu Geschichte des Tourismus und zu Reisethemen mitgewirkt.
  • Marc Walter ist Fotograf.
    Er hat sich auf alte Reisefotografien und Photochrome spezialisiert und bereits einige Bücher mit eigenen Bildern und Stücken aus seiner Sammlung veröffentlicht.

Quelle: TASCHEN Verlagswebseite

Die Bilder

In diesem Bildband findet ihr auf fast 600 Seiten zahlreiche Aufnahmen aus Italien. Viele der abgebildeten Fotos sind auf Doppelseiten gedruckt, so wirken sie, durch den Umfang des Buches, noch imposanter.
Da die Farbfotografie erst Anfang 1900 erfunden wurde, sind viele der Fotografien nachkoloriert. So entstehen die sogenannten oben erwähnten Photochrome.

Fazit

Ein toller Bildband, der wie ein kleiner Urlaub in Italien wirkt. Denn die meisten von euch werden viele der fotografiertne Plätze aus eigener Erfahrung kennen.
Auf der Webseite des Verlages könnt ihr, wie bei TASCHEN üblich, einige der Fotos im Buch sehen, um einen Eindruck zu bekommen.
Entweder als Last-Minute-Weihnachtsgeschenk oder als Vorbereitung auf den nächsten wirklichen Italien-Urlaub, ist dieses Buch eine Empfehlung für alle Italien-Fans.