Refugees Welcome

Fotos für den Heimatstern

Heimatstern e.V.
Heimatstern e.V.

Der Heimatstern e.V. setzt sich für Menschen in Not ein.
Unabhängig von Herkunft, Religion oder Geschlecht.
Wie einige von euch vllt wissen, versuche ich seit einiger Zeit immer wieder mit verschiedenen Aktionen dieses tolle Engagement zu unterstützen.

Und so auch jetzt wieder. Und ihr könnt dabei helfen.

 

Fotoshooting

In der Hoffnung, eine möglichst hohe Summe zu erzielen und dabei möglichst vielen die Teilnahme zu ermöglichen, habe ich mir eine Verlosung für ein Fotoshooting überlegt.
Alle Spenden von mindestens 10€ an den Verein nehmen an der Verlosung für ein Fotoshooting teil.

Und so funktioniert es konkret:

  • Spende von jetzt bis 24.12.2018 mindestens 10€ an den Heimatstern
  • Melde dich mit einem kurzen Nachweis bei mir (zB Screenshot oder Foto der Überweisung)
  • Am 25.12. werde ich via Zufallsgenerator auslosen und die/den Gewinner*in direkt informieren
  • Alle sind gleichberechtigt, die gespendete Summe spielt bei der Auslosung keine Rolle

Das Fotoshooting

Wenn du gewonnen hast, klären wir alles weitere direkt persönlich.
Folgende Rahmenbedingungen habe ich mir aber überlegt:

  • Fotoshooting nach Absprache ca 1 Stunde
  • Outdoor – draußen. Daher wird der Termin wahrscheinlich eher ab Frühling 2019 stattfinden
  • Großraum München – d.h. alles wo eine MVV S-Bahn hinfährt ist inkl., alles andere bitte absprechen
  • Beispiele meiner Fotoarbeiten siehst du hier oder hier beim #keinwiderspruch Projekt
  • Du erhälst eine Reihe verschiedener Motive als JPG ohne Wasserzeichen nach dem Shooting

Postkartenset

Postkarten Übersicht Postkarten Stapel

Noch auf der Suche nach einem Weihnachtsgeschenk?
Neben dem Fotoshooting könnt ihr auch noch weiterhin dieses Postkartenset kaufen.
Hiervon gehen sowieso schon immer 5€ an dem Heimatstern. Bis zum Jahresende verdoppele ich diese Summe und es gehen dann 10€ von mir an den Verein.

Danke

Danke an das gesamte Team von Heimatstern für ihre tolle Arbeit, euch schon jetzt für eure Unterstützung und an Florian Simbeck für die Freigabe des Fotomotivs im Titelbild, dass wir damals für CURT Magazin fotografiert haben.

 

<3