digitale Teilhabe

In einem Blogbeitrag bei Microsoft fragt Anna-Lena (@froileinmueller) was digitale Teilhabe für uns bedeutet. Ich freue mich, dass dieses Thema bei Konzernen wie Microsoft angekommen ist und möchte gern darauf antworten und vor allem auf die Punkte der digitalen Barrierefreiheit eingehen. Ein großes und wichtiges Thema, das mich seit einiger Zeit beschäftigt. Vermutlich wird dazu […]

weiterlesen

Mut zum Jobwechsel

Die Blogparade von Melanie Vogel, die den Mut zum Jobwechsel beleuchtet, ist zwar offiziell bereits beendet, ich finde das Thema aber spannend und da es in meiner Timeline auch immer wieder aufkommt, mache ich trotzdem noch mit. Melanie nahm den Jobwechsel von Tobias Schlegl zum Anlass, die Parade zu starten. Den Aufruf und die bisherigen […]

weiterlesen

Besitz

In der neuen Blogparade von steadynews geht es um Besitz. Eva Ihnenfeldt ruft wieder zum mitmachen auf, was ihr noch bis zum 31. Oktober machen könnt. In der Parade geht es um Besitz, Verantwortung, Vorsorge und Zufriedenheit, alles Themen die durchaus spannend sind. Eva stellt 3 Fragen in den Raum, von denen ich zwei gerne beantworten […]

weiterlesen

#webseidank reloaded

In den letzten Wochen sind viele schreckliche Dinge in der realen Welt passiert. In der digitalen Version dagegen viel gutes.   #webseidank Ich habe zwar bei der Blogparade #webseidank von unserleben.digital bereits teilgenommen, in diesen Tagen ist mir aber wieder aufgefallen, wie viel gutes das Netz mit sich bringen kann. Daher hier mein zweiter Beitrag.   @polizeimuenchen An […]

weiterlesen

Sommer in der Stadt

  Vor ca 1/2 Jahr hat der Blog von muenchen.de zur Blogarade zum Thema „Münchner Momente“ eingeladen. Das war eine so schöne Idee, das es heute in einem zweiten Teil weitergeht mit dem Thema: „Sommer in der Stadt.“ Mitmachen könnt ihr auch noch, und zwar bis zum 12.8.   München = Urlaub Wenn man in München wohnt, muss man […]

weiterlesen

Kommunikation

Es ist mal wieder an der Zeit für eine Blogparade, und nach #webseidank und Digitalisierung geht es heute um Kommunikation. Genauer gesagt, um die Veränderung der Kommunikation. Zur Parade aufgerufen hat diesmal der Blog socialhub und mitmachen könnt ihr noch bis Ende des Monats. Die Initiatoren haben einige Fragen aufgeworfen, von denen ich einige beantworten möchte. […]

weiterlesen

Digitalisierung

Nach dem Beitrag am Montag zum Thema #webseidank, geht es heute weiter mit den Blogparaden mit einem ähnlichen und spannenden Thema. In einem meiner Lieblingsmagazine „brandeins“ erschien in der aktuellen Ausgabe ein Artikel von Wolf Lotter zum Thema Digitalisierung. Der Artikel ging auch in meiner Filterblase bei Twitter und Facebook immer wieder auf ab. So entstand […]

weiterlesen

#webseidank

Es ist mal wieder an der Zeit für eine Blogparade. Es rufen die Macher von unserleben.digital dazu auf, einen Beitrag zu schreiben, was das Web uns (menschlich) gutes getan hat. Bei mir gibt es da so vieles, das ich mehrere Beiträge dazu verfassen könnte. Vielleicht mache ich das sogar, jetzt aber erstmal „nur“ dieser eine 🙂 […]

weiterlesen

Sichtbar

Dies scheint die Woche der Blogparaden zu werden. Nachdem es am Montag um das Thema Perspektivwechsel ging, ist heute „Sichtbarkeit“ das Thema. Und zwar in der Blogparade der #dwm, der Digital Media Women. Ob ich als Mann überhaupt teilnehmen darf, habe ich vorher via Twitter geklärt 🙂   Wenn du gute Tipps hast, warum nicht? […]

weiterlesen

Perspektivwechsel

Einer meiner Kunden, NetPress, ruft zur Blogparade zum Thema Perspektivwechsel auf, bei der ich gerne mitmache. Ich möchte aber nicht unbedingt die beiden aufgeworfenen Fragen beantworten, sondern allgemein etwas zum Thema Content-Marketing und zum Thema Perspektivwechsel schreiben. Beides begegnet mir immer wieder.   Perspektivwechsel In der Zeit, in der ich als Fotograf unterwegs war, war der […]

weiterlesen