Buchcover Barrierefreie PDF Dokumente erstellen - dpunkt Verlag

Barrierefreie PDF Dokumente erstellen

Buchcover Barrierefreie PDF Dokumente erstellen - dpunkt Verlag
Barrierefreie PDF Dokumente erstellen – dpunkt Verlag

Verlag: dpunkt Verlag
ISBN 978-3-86490-487-5
614 Seiten, komplett in Farbe
auch als E-Book, diverse Formate

Das Buch

Die meisten von euch wissen, dass ich mich immer wieder mit dem Thema der digitalen Barrierefreiheit befasse. Neben Vorträgen und Workshops zu dem Thema schreibe ich selbst immer wieder fachliche Artikel dazu an.
Hier konzentriere ich mich allerdings eher auf die gesellschafliche Wichtigkeit und die technischen Grundlagen dazu.

Dieses Buch aus dem dpunkt Verlag befasst sich auf über 600 Seiten sehr ausführlich mit digitaler Barrierefreiheit und hier besonders mit der Erstellung von barrierefreien PDF Dokumenten.

Die Kapitel

Das Buch ist unterteilt in zwei Hauptteile aus der Theorie und Praxis der digitalen Barrierefreiheit.

theoretische Grundlagen

Hier erfahrt ihr die, was Barrierefreiheit überhaupt bedeutet und warum sie so wichtig ist.

In der Übersicht hier habe ich die jeweiligen Kapitel aufgelistet und in Klammern kurze Stichpunkte zu den Inhalten gegeben. Im Buch ist natürlich alles viel ausführlicher und weitreichender erklärt)

  • Einstieg (Eine Art „Anleitung“ des Buches)
  • Was bedeutet Barrierefreiheit (Erklärung und Aufklärung)
  • Wie kommen Sie zu einem barrierefreien PDF (Überlegungen)
  • Von wem und wie werden barrierefreie PDFs konsumiert? (Übersicht der Einschränkungen)
  • Richtlinien (rechtliche und technische Grundlagen und Richtlinien)
  • Grundlegende Anforderungen (Semantik)

praktische Umsetzung

Hier lernt ihr, wie ihr die Theorie nun praktisch umsetzen könnt. Es gibt jeweils ausführliche Kapitel zu den wichtigsten Standardprogrammen.

Auch hier seht ihr die Kapitel in der Übersicht.

  • Einstieg
  • Leitlinien zu Barrierefreiheit, Corporate Design und Redaktionsarbeit
  • Erstellung barrierefreier PDF Dateien mit Adobe InDesign
  • Erstellung barrierefreier PDF Dateien mit Microsoft Word
  • Barrierefreie PDF Dateien mit Präsentationen und Tabellen
  • Erstellung der PDF Dateien mit LibeOffice
  • Prüfen der Ergebnisse und Qualitätscheck
  • Nachbearbeitung der PDF Dateien

Fazit

Das Thema der digitalen Barrierefreiheit ist wichtig und wird meiner Meinung nach immer wichtiger. Dieses Buch befasst sich ausführlich mit dem Thema. Ihr lernt einiges über die Hintergründe, die „Geschichte“, technische Herausforderungen und Entwicklungen. Aber auch ausführliche Anleitungen zu den gängigen Programmen.

Schön finde ich, dass auch auf Open Source Programme wie eben LibeOffice eingegangen wird, kostenpflichtige Software ist also gar nicht unbedingt notwendig, um PDF Dateien barrierefrei zu erstellen.

Auf der Webseite des Verlages könnt ihr das ausführliche Inhaltsverzeichnis und einige Probekapitel kostenlos lesen.