5 Fragen an: Raimund Verspohl

In dieser Blogkategorie „5 Fragen an:“ stelle ich euch in unregelmäßigen Abständen interessante Personen aus meinem Netzwerk vor. Sie erzählen hier jeweils warum wir uns kennen und was sie machen. Hier also wieder eine Vorstellung:

 

Wer bist du?

Raimund Verspohl

 

Was machst du?

Porträtfotograf. Bereiche: Business, Lifestyle, Fashion Editorial.
Zu meinen Kundinnen und Kunden gehören neben privaten Auftraggebern PR Agenturen, Zeitschriften, Autoren, Schauspieler, Künstler, Persönlichkeiten aus der Showbranche und der Politik.

 

Woher kennen wir uns?

Bei einem Shooting im Buch & Bohne sind wir uns zum ersten Mal begegnet. Du hast dort Pia Kleine Wieskamp und Claudia Schramm für den Addison Wesley Blog fotografiert. Ich gehörte damals zu den Fotografen, die das Making Of fotografiert haben.

 

Warum sollte man dich beauftragen?

Meine Kunden und Kundinnen schätzen unter anderem, dass ich ihnen Raum gebe sich zu entfalten. Zeit, um anzukommen und zu entspannen.
Ich bin ein guter Zuhörer und aufmerksamer Gesprächspartner. Das ist für die Art Porträts, für die ich am häufigsten gebucht werde sehr hilfreich.

Hier eine Kundin über mich:
„Lieber Raimund! Viele Fotografen verfallen ihren Annahmen und lassen sich vom Schein leiten… DU bist eine Ausnahme. Du hast schon im ersten Shooting MICH erfasst, tiefe Momente festgehalten und in meine Seele geschaut! Danke! (Alexandra Mennes)“

 

Dein Tipp für uns lautet?

Gute Porträtfotografinnen und Fotografen, die so einfühlsam und sensibel sind, dass authentische Porträts mit Tiefe und Ausstrahlung entstehen, gibt es viele da draußen.
Darum ist es wichtig sich Zeit zu nehmen um die richtige Wahl zu treffen. Schaut Euch eine Reihe von Angeboten in Ruhe an, bittet um Vorgespräche.

www.raimund-verspohl-portraits.com

Johannes

Hallo, ich bin Johannes.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 × 1 =