5 Fragen an: Peter Gardill-Vaassen

In dieser Blogkategorie „5 Fragen an:“ stelle ich euch in unregelmäßigen Abständen interessante Personen aus meinem Netzwerk vor. Sie erzählen hier jeweils warum wir uns kennen und was sie machen. Hier also wieder eine Vorstellung:

 

Wer bist du?

Peter Gardill-Vaassen

 

Was machst du?

Ich bin Journalist & Ideenschmied

 

Woher kennen wir uns?

Da bin ich mir nicht mehr ganz sicher…. Eventuell auf einem Instagramer-Treffen? Oder bei einer anderen Gelegenheit, die mit Fotografie zu tun hat! Ist jedenfalls schon eine Weile her. Damals gab es diesen Blog hier noch nicht. Daran kann ich mich noch erinnern. Aber Johannes ist überall und immer präsent – man glaubt ihn schon immer zu kennen 😉

 

Warum sollte man dich beauftragen?

Weil ich für meine Klienten immer frische Ideen bereithalte, gerne quer denke und dabei auf einen üppigen Erfahrungsschatz zurückgreifen kann. Beruf kommt von Berufung – lesen und schreiben begeistert mich schon von Kindesbeinen an. Zwar wurde die Berufung erst spät zum Beruf, dafür baut sie jetzt auf solide Lebenserfahrung auf.

Ich schreibe gerne über die Themen, welche mich seit langer Zeit begleiten: Meine Heimatstadt München, das Leben in der Stadt allgemein, Gesundheit, soziale Themen und natürlich über alle Tools und Gadgets, die einem das Leben (besonders als Autor) erleichtern. Auch für PR-Schulungen für Solounternehmen/Vereine oder über die Integration von Evernote in den (digitalen) Arbeitsalltag bin ich buchbar.

Daneben korrigiere und lektoriere ich auch Fremdtexte mit Begeisterung. Ich bin zwar sehr technikaffin, der Draht zum analogen Leben ist mir dabei aber nicht verloren gegangen. Wort- oder Zeilenpreise gibt es bei mir nicht – meine Leistung wird mit einem (fairen) Stundensatz entlohnt.

 

Dein Tipp für uns lautet?

Sucht euer Heil nicht nur in der SEO-Optimierung – eure Texte werden letztendlich von Menschen gelesen (und gekauft)!

alltagdigital.de

Johannes

Hallo, ich bin Johannes.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

19 + sechs =